Leistungsdaten mit Labels segmentieren

Mit AdWords Labels kannst du Kampagnen, Anzeigengruppen, Keywords oder Anzeigen mit einem Label versehen, das in Folge bei der Auswertung der Leistungsdaten eingesetzt werden kann. Durch den Einsatz von AdWords Labels können Kampagnenelemente bequem segmentiert werden, ohne dabei auf komplexe Filterstrukturen zurückgreifen zu müssen.

Bequeme Datenauswertung mit Labels

Bei der Auswertung von AdWords Kampagnen spielt die Kampagnen und Anzeigengruppenstruktur eine bedeutende Rolle. Eine gewissenhaft und sauber aufgesetzte Kontostruktur ermöglicht eine bequeme Auswertung nach verschiedenen Kriterien, wie z.B. Werbenetzwerke oder geografische Zielregionen. Trotz sauberer Kampagnenstruktur ist es jedoch oft notwendig die Daten mit Hilfe von Filtern weiter zu sortieren um weitere Analysen durchführen zu können.

Angenommen, ein Online Shop schaltet Anzeigen in drei Zielregionen, welche jedoch über dieselben Anzeigengruppen und Keywords verfügen. Möchte der Betreiber des Shops nun die Leistungsdaten von bestimmten Produktgruppen vergleichen, so wäre dies nur mit aufwendigem Filtern der Daten möglich. Durch den Einsatz von AdWords Labels könnte der Shop Betreiber allen Keywords zum Thema „Digitalkameras“ ein entsprechendes Label zuweisen und z.B. die Daten dieser Keywords mit jenen von „Spiegelreflexkameras“ über alle Zielregionen hinweg bequem vergleichen.

Erstellung von Labels

Labels können, wie bereits erwähnt, für Kampagnen, Anzeigengruppen, Keywords und Anzeigen erstellt werden. Ein neues Label kann auch direkt auf jeder dieser Kampagnenebenen erstellt werden. Um z.B. ein neues Label für eine Kampagne zu erstellen muss man einfach zum Tab „Kampagnen“ navigieren und dort auf den Drop Down Button „Labels“ klicken. Man kann natürlich auch auf bereits zuvor erstellte Labels zurückgreifen.

Labels können auf jeder Ebene des AdWords Kontos über die Option „Spalten anpassen“ eingeblendet werden.

Daten auf Basis von Labels auswerten

Die Datenauswertung auf Basis von Labels kann über die Berichterstellung (Top Menü > vordefinierte Berichte > Labels) vorgenommen werden. Es können hierbei entweder alle Labels, oder Labels für bestimmte Kampagnenelemente ausgewählt werden. Im Labels Bericht werden die Leistungsdaten nun nach den verschiedenen Labels und Elementen ohne Labels dargestellt.